Ihre Gastgeber

Die geschichtlichen Aufzeichnungen des heutigen Gasthof Nordhaus auf dem Lemkerberg sind nach einem Lagerbuch der Kirchengemeinde Liesborn weit zurückzuverfolgen. So wurde 1788 schon eine Wirtschaft auf dem Lemkerberge erwähnt. Vermutlich aber ist die Wirtschaft mit Beherbergemöglichkeiten schon viel früher entstanden, sie zählt zu den ältesten Wirtschaften in der Gemeinde Liesborn, so heißt es dort. Außerdem wird 1825 erwähnt, dass der damalige Besitzer einer der ersten Brandweinbrenner im Kirchspiel Liesborn ist.

 

Im Jahre 1935 pachteten Johannes Nordhaus und Ehefrau Anna (geb. Hölkemann aus Herzfeld) das Anwesen von dem vorherigen Besitzer Theo Schmülling und Frau Bernhardine. 1964 kaufte deren Sohn Paul Nordhaus den gesamten Betrieb.

 

Im Jahre 1970 heiratete Paul seine Frau Gerda (geb. Schnafel aus Ahlen) In diesem Jahr wurde die Gastronomie vergrößert. 1973 erbauten sie die erste Kegelbahn dazu 1980 wurden weitere zwei Kegelbahnen dazu gebaut, gleichzeitig fünf Hotelzimmer angebaut und die Küche vergrößert.

 

1998 übernahm die älteste Tochter Christiane den Betrieb. 2011 wurde der Gesellschaftsraum aufs Neueste erweitert. Eine angegliederte Kegelbahn wurde mit integriert. Vom Gesellschaftsraumaus erreicht man die schöne, windgeschützte Sonnenterrasse. Heute können bis zu 120 Personen im Gasthof bewirtet werden. Der Eingangsbereich wurde 2012 barrierefrei gestaltet.

Christiane Nordhaus, Paul und Gerda Nordhaus

Wie Sie uns erreichen:

Sie finden uns zwischen den drei Ortschaften Liesborn, Diestedde und Herzfeld.
Also mitten im Grünen. In der Bauerschaft "Lemkerberg"

 

Adresse für Routenplaner/Navi:

Winkelhorster Straße 17,. 59329 Wadersloh-Liesborn


Viele Freizeitangebote bei uns und in der Umgebung

Entdecken Sie die Gemeinde Wadersloh mit seinen zahlreichen Freizeit- und Kulturangeboten. Unternehmen Sie ausgedehnte Touren mit dem Fahrrad oder Auto und besuchen Sie lohnenswerte Ziele der Region.